Über visaboard

visaboard.com ist ein Angebot der skillandtalent GmbH mit Sitz in Berlin. Ziel unseres Service ist es, weltweit insbesondere Studierenden die Abwicklung der Formalien für Arbeits- und Studienaufenthalte im Ausland zu erleichtern.

Aufgrund unseres Standorts Berlin haben wir uns vorerst auf die Abwicklung des Antragsverfahren für die Erteilung einer Arbeitserlaubnis in Deutschland im Rahmen eines studienfachbezogenen Praktikums spezialisiert. Zukünftig werden wir jedoch unsere Angebotspalette auch auf weitere Zielländer und Visumstypen insbesondere für Auslandspraktika ausweiten:

  • J-1 Visum für Praktikum oder Training in den USA
  • Praktikumsvisum Großbritannien (UK Border Agency Tier 5)
  • Working Holiday Visum Kanada
  • Work & Travel Visa für Australien und Neuseeland

Die skillandtalent GmbH i.G. betreibt neben dem Visums- und Arbeitsgenehmigungsservice von visaboard.com auch die Internetplattformen rocketinternships.com (Vermittlung von Praktikumsaufenthalten im Ausland) und NGOPlacements.org (Vermittlung von Freiwilligenarbeits- bzw. Volunteerprojekten bei NGOs weltweit).

Die beiden Gründer Olaf Börner und Daniel Nippes haben selbst während ihrer Studienzeit verschiedene Auslandsaufenthalte absolviert und sich in ihrer späteren beruflichen Laufbahn immer wieder mit dem Thema Aus- und Weiterbildung im Ausland beschäftigt.

Olaf Börner
Olaf hat vor seinem Engagement bei skillandtalent bei einer internationalen Austauschorganisation über viele Jahre Jugendlichen und Studenten geholfen, Ihren Traum von einem Auslandsaufenthalt zu verwirklichen. Daneben hat er mit homestaybooking.com eine mit jährlich Tausenden Vermittlungen erfolgreiche Internetplattform zur Buchung von Gastfamilienaufenthalten weltweit gegründet. Vor dieser Zeit war er bei verschiedenen Unternehmen (u.a. Amazon und Unilever) im Marketing und Vertrieb tätig. Olaf hat an Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster und an der Lund School of Economics and Management in Lund, Schweden studiert. Er hat einen Diplomabschluss in Volkswirtschaftslehre.
 
Daniel Nippes
Daniel hat während seiner Schulzeit einige Jahre im Ausland in Venezuela und Indien verbracht und dort aus erster Hand kennengelernt, was es bedeutet in ein fremdes Umfeld zu ziehen und sich dort zurechtzufinden. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland hat er sich dann in seinem Studium auf IT und Operations Research spezialisiert. Nach seinem Abschluss ging er zuerst zu Daimler Financial Services und arbeitete in der Region Zentral- und Osteuropa für den Automobilhersteller. Anschliessend arbeitete er für mehrere Jahre für die internationale Management Beratung Bain & Company in verschiedenen Regionen und Industrien. Daniel hat ein Diplom in Wirtschafts-Ingenieurwesen von der Universität Karlsruhe und einen MBA von Insead in Singapur.